Ziegenkäse überbacken

Käse geht immer!

Die Kombination aus Käse und Senf ist ein altbewährter Klassiker, den auch wir uns nicht entgehen lassen möchten. Wir haben für euch ein kleines, aber feines Rezept kreiert, das sich wunderbar zum Abendessen mit etwas Baguette und einem Gläschen Rotwein eignet. 

Ihr braucht dafür lediglich ein Stück Käse, das man im Ofen Backen kann, sei es Ziegenkäse, Mozzarella oder Camembert und schwupsdiwupps ist euer Essen in weniger als 20 Minuten gezaubert. Ein wahrer Gaumenschmaus!

 

Noch eine interessante Info für euch:

Wir waren am Wochenende mit einem Stand auf dem schönen Foodist Fine Food Markt vertreten und die Rezeptkarte für dieses Rezept war der unangefochtene Gewinner und Publikumsliebling. 

 

Bon appétit!


Zutaten

1 Stück Ziegenrolle (mit Camembert Rand)

1 Teelöffel Honig

1 Zweig Rosmarin

1 Löffel Newman Slayer Rosmarin Senf


Zubereitung

1 | Ziegenrolle in eine feuerfeste Form (z.B. Terrakotta Schälchen) legen.

2 | mit Honig, Senf und Rosmarin dekorieren.

3 | Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 10-15 min backen, bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne goldene Farbe bekommen hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0